AVS4You.comUnterstützungRegelnÜber uns
    ENG English    FRA Français    DEU Deutsch
Beiträge: 1
Registriert seit: 25.06.2010
25.06.10 02:25:10
importiere grade einen film in 16:9 von dvd..

oben im avs editor kann man ja festlegen ob es sich 4:3 oder 16:9 material handelt. leider stimmt bei dem mir importierten film nachher egal was ich von beiden einstellungen benutze das seitenverhältniss nicht. in der breite seiht es noch immer gequetscht aus ..also zu schmal..., gebe ich die dvd direkt über vlc oder den media player wieder habe ich eine ganz normale korrekte 16:9 Darstellung.
Support Manager
Beiträge: 109
Registriert seit: 29.05.2008
28.06.10 02:30:58
To: IrvingZisman

vor allem vergewissern Sie sich bitte, dass Sie die letzte AVS Video Editor Version 4.2.1.188 haben. Diese Version können Sie hier unterladen.

Falls das doch nicht hilft, brauchen wir ein paar Zuzatzinformationen, um die Situation zu untersuchen.
-präzisieren Sie das Format, die Quelle und die Größe der Datei und ob es nur mit einer Datei passiert oder mit verschiedenen Dateien.
-fügen Sie bitte folgende Screenshots bei:
-öffnen Sie die Originaldatei im AVS Video Editor, klicken auf die Datei mit der rechten Maustaste, waehlen "Eigenschaften" und machen das Screenshot des geöffneten Fensters;
- importieren Sie die Datei in ein anderes Programm, wo die Datei korrekt geöffnet wird, und machen Sie das Screenshot mit der Dateieigenschagten, so dass wir den Aspekt und die Bildgroesse sehen koennen;
-präzisieren Sie bitte die Aspekteinstellungen vom LVC Media Player;
-senden und das Screenshot des AVS Video Editor Fensters mit der geöffneten Datei, damit wir das Video im Vorschau sehen koennen.
Online:
Registrierte Benutzer:  0  
Gäste:  4