AVS4You.comUnterstützungRegelnÜber uns
    ENG English    FRA Français    DEU Deutsch
Beiträge: 2
Registriert seit: 23.11.2009
23.11.09 02:01:55
Hallo,

nach dem bearbeiten mit Viedeo Remaker und dem anschließenden brennen auf DVD, legt mir der Video Burner zwar eine Ton-Datei an, die bleibt aber leer und der Ton liegt nur stereo in der Viedeo-Datei vor. Das Quellmaterial stammt bei mir von der Technisat TV-Karte und nimmt ausgestrahlte Sendungen AC3 Sendungen auch mit digitalem Ton auf. Wie bekomme ich das später mit diesem Programm auf DVD, oder geht das gar nicht? Das Programm zeigt mir doch aber die Tonspuren am Anfang an (MP1 od. 2 bzw. AC3).

Vielen Dank schon mal.


Gruß
Frank
Administrator
Beiträge: 1786
Registriert seit: 22.01.2009
23.11.09 23:43:29
loop:
legt mir der Video Burner zwar eine Ton-Datei an, die bleibt aber leer und der Ton liegt nur stereo in der Viedeo-Datei vor.
Nach dem Erstellen der DVD, muss es zwei Orner geben: AUDIO_TS, der in der Regel leer ist, und VIDEO_TS.IFO, der Videodateien enthält. Das Audio für Ihren Film wird innerhalb von diesen Videos vorhanden. So ist es von der DVD-Struktur vorausbestimmt.

loop:
Das Programm zeigt mir doch aber die Tonspuren am Anfang an (MP1 od. 2 bzw. AC3).
Im Moment gibt es in unsereren Programmen keine Möglichkeit, Ausgangsdateien mit AC3-Ton zu speichern, also Sie müssen zwischen den vorhanden Einstellungen auswählen.

MfG
Beiträge: 2
Registriert seit: 23.11.2009
25.11.09 04:09:20
To: nadin

Danke für die Antwort. Ich habe nämlich alles schon ausprobiert. Es hätte mich ehrlich gesagt gewundert, wenn es irgendwo noch eine Einstellung gegeben hätte, die das ermöglicht. Nur schade, es wäre halt noch der Kick, wenn das gehen würde. Aber nichts desto trotz, ich finde die Software auch ohne Digital-Ton gelungen und kann sie nur weiterempfehlen.

Gruß
Frank
Online:
Registrierte Benutzer:  0  
Gäste:  26